Herzlich willkommen!

Kinder-, Jugend- & Kulturhaus Finnentrop

Bilderausstellung kjk im Kreishaus Olpe

Bilderausstellung "Wir betanzen die Stadt" des kinder- jugend-& kulturhauses Finnentrop im Kreishaus Olpe vom 25.01. bis 03.02.23
Siebzehn großformatige Leinwaende schmuecken vom 25.01. bis 03.02.23 das Foyer des Kreishauses in Olpe. Unter dem Motto Wir betanzen die Stadt beteiligten sich rund 20 Jugendliche an der Fotoaktion im urbanen Raum auf Einladung des kinder-jugend-& kulturhauses Finnentrop in Kooperation mit der Ballettschule Pitzinna- Lupberger und dem Fotografen Gerrit Cramer im Rahmen der Nachtfrequenz 2022. Da die Fotos so ausdrucksstark geworden sind wurde zusammen mit Matthias Heer vom Jugendamt entschieden, die Fotos auf Leinwand zu ziehen und im Kreishaus auszustellen. So zeigen sie jetzt beispielhaft ein Bild lebendiger Kinder- und Jugendkulturarbeit im Kreis Olpe. Zur Entstehung: Nachdem vor zweieinhalb Jahren die Breakdancer des kjkHauses die Ballettschule zum gegenseitigen Trainieren besucht hatten, ging es letztes Jahr zu einer Aktion an einen lost place, in eine Industriebrache in Rothemuehle. Im Jahr 2022 wurde dann die Stadt Olpe betanzt: Breakdance und Ballett im Weierhohl, auf einer Bruecke ueber die Olpe, an der Olper Stadtmauer, am Buecherschrank, am Zebrastreifen mit Regenschirm, im Bushaeuschen, auf dem Parkdeck des Parkhauses oder in einer Buchhandlung. Die Kids hatten einen tollen Tag und viel Spaß, die Stadt mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und zu praesentieren. Die Bilder sprechen sicher fuer sich. Fast 100 Staedte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen beteiligten sich 2022 an der landesweiten Kulturaktion Nachtfrequenz22. Alle waren froh, nach den harten Zeiten endlich wieder live aus dem Vollen schöpfen zu können. Von Jugendlichen fuer Jugendliche ,das ist die Idee der nachtfrequenz. Jugendkultur braucht Orte, an denen sie sich ausbreiten und stattfinden kann betont Josefine Paul, die neue Ministerin fuer Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration in NRW, die das landesweit einzigartige Groß-Event unterstuetzt. Ein Dank geht an die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit (LKJ) fuer die Organisation und Unterstuetzung, an den Kreis Olpe fuer die finanzielle Unterstuetzung und an alle Kids, die sich mit uns auf dieses Experiment eingelassen und mit soviel Neugierde mitgemacht haben.
Das kinder-jugend-& kulturhaus ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt Kulturelle Bildung, denn: Kulturelle Bildung leistet einen wichtigen Beitrag zur Allgemeinbildung junger Menschen, eröffnet ihnen neue Handlungsspielraeume und ermöglicht die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Sie fördert die aesthetische Wahrnehmung, die Neugierde, sich auszuprobieren und den Austausch mit anderen.
Weitere Infos und Anmeldung im kjkHaus unter fon 02721-50748 und unter www.kinderjugendkulturhaus.de
veröffentlicht am 18.01.2023, 10:07 Uhr, von MH
Mitmachangebote im Kindertreff Januar bis Maerz 23
Mitmachangebote im Kindertreff, dienstags von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr fuer Kinder von 6 bis 11 Jahren - update 25.01.: vielen Dank fuer Eure raschen und zahlreichen Anmeldungen! Mittlerweile sind alle Dienstags- Angebote ausgebucht.
F¼r die Kinderdisco auf Altweiber gibte es noch Pl¤tze , da hier 50 Kinder mitmachen können;-))

10.01.2023 Kinderkonferenz
17.01.2023 Kinderkueche: Pfannkuchen mit Banane und Apfel
24.01.2023 Kleine Forscher: Das laufende Wasser, Experimente mit
Farben und Wasser
31.01.2023 Freundschaftsarmbaender knuepfen
07.02.2023 Window Color, bunte Fensterbilder kreieren
14.02.2023 Kinderkino
16.02.2023 Donnerstag, Kinderdisko auf Altweiber 16 bis 19 Uhr- noch
reichlich Plaetze frei;-))
21.02.2023 Karnevalsdienstag geschlossen
28.02.2023 Lesekoffer, Wir stöbern in der Geschichte von Finnentrop
und machen einen Spaziergang
07.03.2023 Grußkarten basteln zum Weltfrauentag- noch 2 Plaetze frei
14.03.2023 Kleine Forscher, Herstellen eines kleinen Autos mit
Antrieb
21.03.2023 Kinderkueche: Schokobrötchen selber backen
28.03.2023 Werkstatt, Gestalltung von Baumscheiben mit Naegeln und
Garn

Alle Angebote nur mit Voranmeldung, jeweils 1,50. Erst mit der Bezahlung der Teilnahmegebuehren sind die Plaetze gebucht. Wir freuen uns auf Euch!
veröffentlicht am 16.01.2023, 09:46 Uhr, von MH
Videopraesentation Miteinander Vielfaeltig im kjkHaus

Videopraesentation "Miteinander Vielfaeltig im kjkHaus"
Das kinder-jugend-& kulturhaus in Finnentrop praesentiert ein Video mit dem Titel "Miteinander Vielfaeltig im kjkHaus".
https://vimeo.com/787605976/fd4feef7fc
Es zeigt gleichermassen die bunte Vielfalt an Besucherinnen und Besuchern als auch die Vielfalt an einladenden Raeumen und spannenden Mitmachangeboten im kjkHaus. Inspirierend- offen- vielfaeltig. Dieses Video entstand im Rahmen des Projektes "Miteinander Vielfaeltig Sein", gefördert durch die Arbeitsgemeinschaft offene Tueren NRW (AGOT NRW e.V.).
Vielen Dank an die Kids, die mit so viel Eifer daran mitgewirkt haben, den Fotografen Gerrit Cramer und das Videoteam von Manuel Rueda.
Das kinder-jugend-& kulturhaus ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Traegerschaft der St. Johannes Nepomuk Gemeinde mit dem Schwerpunkt kulturelle Bildung. Weitere Infos unter www.kinderjugendkulturhaus.de
veröffentlicht am 13.01.2023, 12:28 Uhr, von MH
Programmstart 2023


Programmstart 2023 im kjkHaus

Nach den Weihnachtsferien startet das kjkhaus ab Montag, den 09.01.23 mit einem prallgefuellten und kunterbunten Winterprogramm wieder voll durch.
TEENstag: Montag nachmittags heißt es von 14.00 bis19.00 Uhr Montag ist TEENstag: die Einrichtung ist dann nur fuer die Jugendlichen ab ca. 14 Jahre geöffnet. Am Montag, den 09.01.23 steht um 16 Uhr die erste Jugendversammlung nach den Weihnachtsferien auf dem Programm, bei der Programm- und Ausflugswuensche besprochen werden. Zudem gibt es 14-taegig die Junge Kueche mit Ida und Hannah. Die Breakdancer trainieren ihre Moves neuerdings montags nach Absprache UND freitags von 16 bis 18 Uhr.
Kindertag: Der Dienstag ist von 15 bis 19 Uhr Kindertag mit offenem Kindertreff und wöchentlich wechselnden Mitmachaktionen ab 15.30 Uhr: es gibt Aktionen zu den Themenschwerpunkten Kinderkueche, Lesekoffer, kleine Forscher und Kreativwerkstatt. Beim ersten Treffen nach den Ferien, am 10.01.23 gibt es eine Kinderversammlung, bei der Programmideen besprochen werden. Gitarrenkurse fuer Kinder und Jugendliche in Kleingruppen finden dienstags und mittwochs statt, momentan sind alle Plaetze belegt, neue Kurse beginnen in Kuerze. Projekt Lebensmittelretter: die Besucher holen regelmaeßig vom benachbarten Supermarkt Lebensmittel kurz vor dem MHD ab und verarbeiten und verteilen sie direkt. Dazu kommen frisch geschmierte und gerettete Brote. Das Herzstueck des Hauses, das Jugendcafe, ist montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Dank einer Förderung durch die LEADER Region LenneSchiene erwartet die Besucher ein neuer Billardtisch, neue Möbel im Jugendtreff und ein Medien- und Buchpaket im Lese- und Chillraum. Das kjkHaus ist ein zertifizierte GUT DRAUF Einrichtung, daher gibt es kostenlosen Tee aus dem Samowar, frisches Obst der Saison, eine kostenlose Mueslibar und kostenlose Getraenkeschorlen. Zu den Zeiten des Jugendcafes kann auch das Internet Cafe mit PC, Drucker, Handyladestation und 4 Tablets bei freiem WLan genutzt werden. Hilfen bei Bewerbungen gerne nach Terminabsprache. Jugendarbeit und Schule: das Schuelercafe öffnet dienstags und freitags direkt nach Schulschluss von 12.45 bis 15 Uhr. Unter der berschrift Sprachkompetenz und wie...?, eine Kooperation mit der Bigge-Lenne-Gesamtschule, geht es dienstags von 11 bis 12.45 Uhr um das spielerische Erlernen der deutschen Sprache und gemeinsame Aktionen. Die fit for life AG laedt donnerstags von 14 bis 15 Uhr zu Themen ein, die Jugendliche in dem Alter interessieren. Montags, mittwochs und donnerstgs öffnet das Schuelercafe des kjkHauses von 12 bis 13 Uhr exklusiv fuer die 8er Klassen der Bigge-Lenne-Gesamtschule. Ein Tanzkurs Bauchtanz juniors findet im kjk in Kooperation mit der OGS Finnentrop dienstags von 15 bis 16 Uhr statt. Zudem bietet das kjkHaus dienstags in der großen Pause an der Finnentroper Grundschule Pausenspiele an.
Das kinder- jugend-& kulturhaus bietet offene Kinder- und Jugendarbeit in Traegerschaft der St. Johannes Nepomuk Gemeinde mit dem Schwerpunkt kulturelle Bildung an. Angesprochen sind gleichsam Kinder im Schulalter von 6 bis 13 J. und Jugendliche ab 14 Jahre. Ganz unter dem Motto: Kunst und Kultur machen aus halben Portionen ganze Persönlichkeiten. Weitere Infos und Anmeldung unter fon 02721-50748, im Netz unter www.kinderjugendkulturhaus.de sowie bei facebook/kinder-jugend-kulturhaus, wo es auch aktuelle Fotos gibt.
veröffentlicht am 09.01.2023, 09:21 Uhr, von MH
Jahresrueckblick 2022

Auf ein erlebnisreiches Jahr 2022 blicken jetzt die Kinder und Jugendlichen des kinder-jugend-& kulturhauses in Traegerschaft der St. Johannes Nepomuk Gemeinde in Finnentrop zurueck. Zu den Highlights gehören die Produktion von gleich zwei Videos, die Fotoaktion wir betanzen die Stadt, die Bilderausstellung Spiegelbilder im Pfarrzentrum, die komplett ausgebuchten Oster-, Sommer- und Herbstferienspiele, der kunterbunte Maedchentag mit Fotoaktion und der Modeaktion a la shopping queen, die Gestaltung einer öffentlichen Wand mit Graffiti, der Graffitikurs im Rahmen der Projektwoche der Bigge-Lenne-Gesamtschule, der Lightpainting Workshop, die Fotoaktion Kraftorte, die ausgebuchte Fahrt zum Eislaufen und die Praesentation eines mixed media Jahreskalenders. Dank Unterstuetzung der AGOT NRW (Arbeitsgemeinschaft offene Tueren) konnte das Projekt Sprachkompetenz, und jetzt...fuer Jugendliche mit Deutsch als Zweitsprache in Kooperation mit der Bigge-Lenne Gesamtschule durchgefuehrt werden. Beim Jobfit XXL Projekt erhielten alle Schuelerinnen und Schueler der 8. bis 10. Klassen ein Bewerbungsfoto. Eine zweite Auflage des kjk Kochbuchs wurde gedruckt. Die fit for life AG wurde wieder ins Programm aufgenommen. Der neue Teenietreff montags, genannt TEENstag, hat sich gut etabliert. Der wöchentliche Kindertreff ist stets sehr gut besucht. Das Schuelercafe wurde ausgebaut mit jetzt 5 Zeiten. Das Herzstueck des Hauses, das Jugendcafe, ist stets gut frequentiert und gilt als verlaesslicher Anlaufpunkt. Der Kontakt zum Haus Habbecker Heide wurde gepflegt und mit gegenseitigen Besuchen ausgebaut. Anlaesslich des Weltfrauentages wurden in Zusammenarbeit mit der kfd 1000 Tulpen und selbst gestaltete Postkarten verteilt. Zu Ostern gab es eine Ostereieraktion dessen Erlös dem DRK fuer die Unterkunft in Heggen gespendet wurde. Ebenso ging der Erlös der ersten Auflage der Kochbuecher dorthin und an die its for kids Stiftung. Dank einer Leader Förderung der Leader Region LenneSchiene konnten ein neuer multifunktionaler Billardtisch, neue Möbel fuer den Jugendtreff und ein Buecher- und Medienpaket fuer den Chill- und Leseraum angeschafft werden. Mit Mitteln des Erzbistums Paderborn fuer innovative Projekte konnte zusammen mit der Gemeindereferentin Kerstin Vieth ein BauWagen angeschafft werden, der schon an mehreren Orten u.a. im Lennepark, im Frettertal, beim Herbstmarkt in Bamenohl und beim Weihnachtsmarkt in Finnentrop im Einsatz war. Zu Karneval wurde eine Kreiere dein Kostuem Aktion gestartet. Die bunten Bilder schmueckten dann verschiedene Schaufenster in Finnentrop.
Ein Dank geht an die zahlreichen Kooperationspartner: Gemeinde Finnentrop, Bigge-Lenne-Gesamtschule, Pfarrbuero, Gemeindereferentin Kerstin Vieth, DRK Jacke wie Hose, Grundschule Finnentrop, OGS Finnentrop, Grundschule Bamenohl, Buchhandlung am Rathaus, Therapiezentrum, Medialis, it`s for kids Stiftung, kfd Finnentrop, DRK Quartiersentwicklung,`Eiscafe Im Hörnken, Finnentroper Lokschuppen, Pennymarkt Finnentrop, Baeckerei Friedhoff, Haus Habbecker Heide, Feuerwehr Finnentrop, Buergerschuetzenverein Finnentrop, Gewerbeverein Finnentrop, Blumen Schaefers, Outfit, Kindergarten St. Johannes Nepomuk, AJA Finnentrop Björn Buescher, Sparkasse mitten im Sauerland, Fotograf Gerrit Cramer, Tontechniker Michael Becker, Logopaedin Christine Becker, Nora Eckert, Kuenstlerin Ursula Eichert, Videoproduzent Manuel Rueda, Jane Mertens, Graffiti Kuenstler Julian Irlich, Leader Region LenneSchiene, Kreis Olpe, Erzbistum Paderborn, Kulturrucksack NRW, AGOT NRW e.V., Ballettschule Pitzinna- Lupberger Olpe und xocolea.
Das kinder-jugend-& kulturhaus ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt Kulturelle Bildung, denn: Kulturelle Bildung leistet einen wichtigen Beitrag zur Allgemeinbildung junger Menschen, eröffnet ihnen neue Handlungsspielraeume und ermöglicht die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Sie fördert die aesthetische Wahrnehmung, die Neugierde, sich auszuprobieren und den Austausch mit anderen.
Das Team vom KJK-Haus wuenscht allen Besuchern, Eltern, Kooperationspartnern und Unterstuetzern ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2023. Weiter gehts mit einem prallgefuellten Programm am Montag, den 09.01.2023
Weitere Infos kinder-jugend-& kulturhaus unter fon 02721-50748 und im Netz unter www.kinderjugendkulturhaus.de.
Foto: Gerrit Cramer
veröffentlicht am 15.12.2022, 15:24 Uhr, von MH

<< Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 Nächste Seite >>